Es ist das Schlimmste, was passieren kann: Ein Kind ist tot.

Der neunjährige David wird von seiner Mutter gefunden. Sie behauptet, er habe sich erhängt. Eva Maria Prohacek will mit diesem Fall eigentlich nichts zu tun haben, aber sie muss gemeinsam mit André Langner klären, ob dem Jugendamt Versäumnisse vorzuwerfen sind. Schuldzuweisungen, Vertuschung und Lügen machen es den internen Ermittlern in diesem ohnehin belastenden Fall ungeheuer schwer, der Wahrheit nahe zu kommen.

 

Zur Produktion