Strafe muss sein! Muss Strafe sein?

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Strafe muss sein! Muss Strafe sein?
Trailer
Strafe muss sein! Muss Strafe sein?
Immer wieder hat JUSTICE über Menschen berichtet, die hinter Gittern eine Haftstrafe absitzen
Strafe muss sein! Muss Strafe sein?
Matthias G.: „Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass man mich gleich verhaftet wegen der Geldstrafe, weil ich nicht bezahlen konnte.“
Strafe muss sein! Muss Strafe sein?
„Was die Justiz da gemacht hat, das ist Körperverletzung. Das war sowas Unmenschliches – für mich. Ich stehe auf einmal in der Freiheit und mit fünfzig Euro in den Fingern.“
Strafe muss sein! Muss Strafe sein?
Richterin Julia Scherf: "Im Gefängnis sollen die Inhaftierten lernen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen – Resozialisierung also."
prev next
Strafe muss sein! Muss Strafe sein?

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 45 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2020
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Derzeit verbüßen etwa 60.000 Menschen eine Strafe im geschlossenen oder im offenen Vollzug. In Deutschland haben Gefangene ein Grundrecht auf Resozialisierung. Sie sollen darauf vorbereitet werden, nach der Haftzeit wieder ein Leben ohne Straftaten führen zu können. 

JUSTICE berichtet über Menschen mit unterschiedlichen Haftbiografien und fragt nach: Können sie in die Gesellschaft zurückfinden? Wegsperren oder resozialisieren? Was ist richtig?

Eine Kooperation der EIKON Nord mit Solis TV im Auftrag von RTL.

Derzeit verbüßen etwa 60.000 Menschen eine Strafe im geschlossenen oder im offenen Vollzug. In Deutschland haben Gefangene ein Grundrecht auf Resozialisierung. Sie sollen darauf vorbereitet werden, nach der Haftzeit wieder ein Leben ohne Straftaten führen zu können.

JUSTICE berichtet über Menschen mit unterschiedlichen Haftbiografien und fragt nach: Können sie in die Gesellschaft zurückfinden? Wegsperren oder resozialisieren? Was ist richtig

  • ModerationJulia Scherf
  • AutorAndreas Kuno Richter
  • SchnittDaniel Probst
  • AnimationDirk Lehner
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionStefan Suchalla
  • MitarbeitCaroline Berends
  • MitarbeitRouven Rech
  • MitarbeitThomas Hinrichsen