So Gesehen - Talk am Sonntag

Samuel Rösch, "The Voice of Germany 2018"

So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 20 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2019
  • Produzent: Anna Reinecke

Kontakt

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„Ich sehe mich als Christ, der Musik macht.“

Er hat mehr als die Hälfte der Anrufer überzeugt und ist „The Voice of Germany 2018“: Für Samuel Rösch, Student der evangelischen Religionspädagogik, ist seither nichts mehr, wie es vorher war: „Mein Leben hat sich eigentlich um 180 Grad gedreht. Ich habe dieses Jahr viele Termine, darf viele Konzerte geben vor vielen Menschen und bin sehr dankbar, dass ich das gerade so leben darf.“ Dabei war sich Rösch anfangs nicht mal sicher, ob er sich wirklich bewerben sollte und schloss erst mal seinen Bachelor ab.

Besonders beeindruckt hat ihn sein Coach Michael Patrick Kelly: „Paddy und ich sind beides Christen, das hat uns verbunden, er hat es auch sehr offen da gelebt. Das fand ich sehr beeindruckend an ihm.“ Denn auch, wenn Rösch gerade in seinem Studium pausiert und sich sein Leben komplett geändert hat – sein Glaube ist und bleibt eine Konstante in seinem Leben und prägt seine Haltung: „Wenn ich andere Menschen auch als Geschöpf sehe, ich sehe ja nicht nur mich als Gottesgeschöpf, sondern andere auch, dann prägt es auch meinen Umgang. Dann ist es für mich egal, was der andere Mensch erst mal getan hat, sondern dass er ist, ist ja schon wertvoll. Dadurch dass er ist, ist er wertvoll.“

Aktuell arbeitet Rösch an neuen Songs. Er verarbeitet Themen, die ihn beschäftigen, wie „das Thema Stille, wie kann in dem Alltag, der so schnell geworden ist, auch bei mir Stille sein? Auch mal Stille mit einem Menschen, der mir lieb geworden ist, zu kriegen. Auch mal Stille mit Gott verbringen, das ist für mich was sehr Wichtiges, was oft zu kurz kommt.“

  • ModerationJulia Scherf
  • KameraAndré Dekker
  • KameraErik Hartung
  • SchnittDaniel Probst
  • TonFlorian Beu
  • MaskenbildAlexandra Menzel
  • AufnahmeleitungSusanne Gerriets
  • ProducerCaroline Schmidt
  • ProducerMareike Manecke
  • ProduzentAnna Reinecke
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • RedaktionMichael Marx, Sat.1

Was uns antreibt

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin