Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Laura Gehlhaar

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Als sie zehn Jahre alt ist, erhält Laura Gehlhaar die Diagnose, die ihr Leben verändert: Muskelerkrankung. Mit 19 Jahren fällt ihr das Laufen zunehmend schwerer. Seit ihrem 22. Lebensjahr sitzt sie im Rollstuhl. Auf ihrem Blog „Frau Gehlhaar“ schreibt sie von ihrem Leben mit der Behinderung. „Es sind Geschichten, die meinen Alltag beschreiben und persönliche Erlebnisse“, sagt Laura Gehlhaar. „Einer von meinen Brüdern hat eine Behinderung und somit war das immer ein großer Teil von meinem Leben. Und ich habe selber eine Behinderung und berichte sozusagen aus erster Hand.“ Und das immer mit einer Prise Humor. „Ich entscheide mich bewusst gegen das Jammern und gegen einen beklagenden Tonus“, erklärt die 34-Jährige. Sie möchte ihre Leser für den Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisieren. „Ich kann Leute verstehen, die erstmal unsicher sind.“ Laura Gehlhaar findet aber auch: „Meine Behinderung wird für mich so richtig spürbar, wenn ich mich mit Vorurteilen konfrontiert sehe oder wenn mir bauliche Barrieren in den Weg gelegt werden.“ Nicht ihre Krankheit sieht sie als die eigentliche Behinderung, sondern all die Hürden, die sie deswegen überwinden muss. „Ich bin eine große Freundin vom dem Begriff ‚behindert werden‘. Jeder ist irgendwo auch für meine Behinderung mit verantwortlich, der sie auch mit verursacht.“ Der Rollstuhl ist mittlerweile zu einem Teil der Wahl-Berlinerin geworden: „Es ist ein Merkmal, das mich ausmacht und mich zu dem Menschen macht, der ich bin.“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 28.01.2018
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2018
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Kamera
Sylvester Rohwer, Erik Hartung
Licht
Ole Förster
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Alexandra Menzel
Schnitt
Daniel Probst
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Junior-Producer*in
Caroline Schmidt
Producer*in
Mareike Manecke
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de

Café Elbfaire

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Renate Ellmenreich, "Widows Care"

So Gesehen – Talk am Sonntag

Marianne Ludwig, Polizeiseelsorgerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tom Lehel, Moderator und Comedian

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dieter Puhl, Leiter der Bahnhofsmission am Zoo, Berlin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jana Highholder

So Gesehen – Talk am Sonntag

Frederik und Gerrit Braun, Miniatur Wunderland

So Gesehen – Talk am Sonntag

Juna Grossmann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Sabrina Setlur

So Gesehen – Talk am Sonntag

Volkert Ruhe

So Gesehen – Talk am Sonntag

Sandra Völker, ehemalige Weltklasse-Schwimmerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Annette Behnken, Pastorin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Lars Amend, Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Bodo Janssen, Unternehmer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Marlene Lufen, Moderatorin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dr. Umeswaran Arunagirinathan, Arzt und Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tobias Hundt, Musiker

So Gesehen – Talk am Sonntag

Uwe Müller, Leiter der ökumenischen Telefonseelsorge Berlin/Brandenburg

So Gesehen – Talk am Sonntag

Nils Straatmann, Autor und Poetry-Slammer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dominik Bloh, Autor und ehemaliger Obdachloser

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jana Crämer, Bloggerin