Serie/Reihe

So gesehen – Talk am Sonntag 2022

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Jeden zweiten Sonntag gegen 08:00 Uhr, immer im Wechsel mit seinem katholischen Kollegen Pater Max Cappabianca, begrüßt Moderator Julian Sengelmann einen Gast. Im Mittelpunkt der Sendung stehen die ethischen Grundfragen des Lebens: wie handle ich verantwortlich in der Welt? Welche Werte zählen für mich? Ohne moralisch zu werden, wollen wir über Lebenseinstellungen und Werte sprechen. Gäste sind Schauspieler, Musiker, Prominente, Politiker, Autoren – Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben. So waren unter anderem Paracycler Matthias Schindler, die Pastorinnen Ellen und Steffi Radtke von Anders Amen, Köchin Cornelia Poletto, Sängerin Daniela Alfinito, Musiker Michael Schulte und Johannes Oerding, YouTuber Philipp Mickenbecker und der Arzt Gerhard Trabert zu Gast bei „So gesehen – Talk am Sonntag“.

Julian Sengelmann moderiert die Sendung seit Oktober 2019.

Diese Reihe ist das Nachfolgeformat von „Um Gottes Willen – N24 Ethik“, das die EIKON Nord seit 2002 produziert hat.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 06.02.2022
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Julian Sengelmann
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD und Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Alle Folgen