So gesehen - Gedanken zur Zeit

Warum lässt Gott das zu?

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 2 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2020
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Diese Zeit macht vielen Angst. Massengräber in New York, überfüllte Intensivstationen in vielen Ländern, und immer mehr Menschen leiden unter den nötigen Einschränkungen des täglichen Lebens.

In so einer Lage kommen dann leicht Gedanken auf wie "Warum passiert das alles"? Es muss doch einen Grund dafür geben.  Wer ist verantwortlich?,  und wer hat Schuld? Ich höre von Anschuldigungen gegen ein Labor in China. Es gibt Verschwörungstheorien, und ich als Pastor höre natürlich Fragen wie "Warum lässt Gott das zu?" Wie kann ich da glauben, dass Gott alle Menschen lieb hat?

Solche Fragen sind verständlich, aber sie zermürben auch. Natürlich, das Virus muss gründlich erforscht werden, denn wir Menschen sind verantwortlich für das, was wir tun. Aber muss denn hinter allem immer einer stecken, der Schuld hat? Ich glaube anders. Ich glaube, Gott ist da. Er sieht das Leid. Ich kann mit Gott hadern. Ich kann auch wütend auf Gott sein. Aber es tröstet mich, und es befreit mich, an einen Gott zu glauben, den ich ansprechen kann und zu dem ich kommen kann. Auch mit meiner Angst. Denn so gewinne ich neue Hoffnung und Mut.

  • ModerationDr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche
  • KameraDr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Dr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche