So gesehen - Gedanken zur Zeit

Wahrzeichen

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2019
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Berlin hat das Brandenburger Tor, Paris den Eiffelturm – und Hamburg?  Hat gleich zwei Wahrzeichen.  St. Michaelis, von den Hamburgern liebevoll „Michel“ genannt, die größte und für viele Menschen die schönste Kirche der Stadt. Und die neue Elbphilharmonie, das große Musikhaus.

Hier steht der beeindruckende Kirchenbau mit langer Tradition und dort der faszinierende Neubau für die Musik. Und die Hamburger, die sind sich noch nicht so ganz einig, welches der beiden Bauwerke sie denn nun als ihr Wahrzeichen ansehen.

Für mich als Bischof ist natürlich der Michel besonders wichtig. Er steht für den Glauben, dass wir Menschen uns nicht uns selbst verdanken, und er verweist mit seinem Turm auf Gott. Und der Michel steht dafür, dass diese Stadt Hamburg immer schon ein Herz  für die Ärmsten hatte. Trotz allen Reichtums.

Wir brauchen solche Orte wie den Michel und die Elphi. Beide prägen nicht nur das Bild der Stadt, sondern auch die Gemeinschaft in ihr. Hier sollen alle Menschen zu sich selbst und zueinander finden. Sie sollen Schönheit erleben, Kraft schöpfen und neue Ideen entwickeln für ihr Leben. Ich wünsche jeder Stadt so ein Wahrzeichen wie diese zwei.  

  • ModerationDr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Dr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche