So gesehen - Gedanken zur Zeit

Mal ehrlich!

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2019
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Was passiert, wenn ich 40 Tage lang radikal ehrlich bin? Ein Schriftsteller hat das ausprobiert. Hat ausgeplaudert, dass sein Freund fremdgeht. Und der war natürlich richtig sauer! Außerdem war er schonungslos ehrlich zu seiner Frau. Und die hat ihn dafür nächtelang auf die Couch verbannt. Vertragen wir die ungeschminkte Wahrheit vielleicht gar nicht?

Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche fordert uns dieses Jahr heraus: „Mal ehrlich! 7 Wochen ohne Lügen“ - so heißt in diesem Jahr ihr Motto. Die Fastenzeit beginnt jetzt am Aschermittwoch und endet Ostern.

Gerade in Zeiten von Fake News ist es wichtig, dass wir der Unwahrheit einen Riegel vorschieben. Sonst nämlich funktioniert unsere Gesellschaft nicht. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten. Oder kurz: Du sollst nicht lügen. So steht es in den Zehn Geboten.

Aber lüge ich schon, wenn ich mal etwas verheimliche? Wenn ich den anderen nicht unnötig verletzen will? Und will ich eigentlich selbst immer die Wahrheit hören?

Die Frage nach der Wahrheit ist eigentlich die Frage: Wie schaffe ich es, mit anderen und mit mir selbst ehrlich und liebevoll umzugehen? Darüber sollten wir nachdenken, nicht nur in der Fastenzeit.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich