So gesehen - Gedanken zur Zeit

Anne Frank

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2020
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Stellen Sie sich vor, Sie haben nur so einen kleinen Spalt. Durch den sehen Sie einen einzigen Baum. Sie sehen, wie dieser Baum grün wird, im Saft steht und dann die Blätter wieder verliert. Nur daran erkennen Sie die Jahreszeit.

Genau so ging es Anne Frank. Ihre Geschichte ist weltbekannt. Das jüdische Mädchen versteckt sich damals mit  seiner Familie über zwei Jahre in einem niederländischen Hinterhaus vor den Nazis. Doch es  wird verraten. Mit 15 Jahren stirbt Anne Frank im Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Von ihr geblieben ist ihr Tagebuch. Es ist eines der meist übersetzten Bücher weltweit. Es erinnert uns daran, wie Menschen unter unseren Vorfahren gelitten haben. Und  dass so etwas nie wieder geschehen darf.

In diesen Monaten denken wir an die Befreiung der Konzentrationslager. Auschwitz. Bergen-Belsen. Buchenwald. Dachau. 75 Jahre ist es her, dass die dort gequälten Menschen befreit wurden, wenn sie denn überlebt haben. Wie viele Millionen Menschen starben, werden wir wohl nie genau wissen. Wir müssen uns daran erinnern. Damit wir immer wieder für diese Werte eintreten: Freiheit. Nächstenliebe. Würde.  

  • ModerationDr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Dr. Gerhard Ulrich, Evangelische Kirche