Serie/Reihe

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2022 mit Pfarrerin Johanna Friese

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„So Gesehen“ in Sat.1 ist die älteste Verkündigungssendung im deutschen Privatfernsehen und erreicht Woche für Woche etwa 2,5 Millionen Zuschauer. Die evangelischen Folgen präsentiert Pfarrerin Johanna Friese seit Ende August 2020. Sie studierte in Berlin und Jerusalem und ist seit 2009 landeskirchliche Pfarrerin für Rundfunk und Fernsehen und Privatfunkbeauftragte.

Ziel von „So Gesehen“ ist es, zum Nachdenken anzuregen, Mut in Krisen zu machen und die Lebensnähe des christlichen Glaubens zu zeigen.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 05.02.2022
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Pfarrerin Johanna Friese
Kamera
Erik Hartung
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken, ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese
Alle Folgen