So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021

Trauungen

So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2021
  • Produzent: Anna Reinecke

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Eine Festgesellschaft, die hier an diesen Tisch passt - undenkbar für viele Brautpaare. Sie wollen den schönsten Tag im Leben mit Verwandten, Freunden und Familie feiern – eben so groß und üppig. Und weil das pandemiebedingt nicht ging in den vergangenen Monaten, heiraten auch immer weniger Paare - von einer ganzen Branchendepression ist schon die Rede, wenn man Hochzeitsagfotografen, Brautausstatter und Hochzeitsagenturen fragt. Und viele Paare sind immer noch verunsichert und zögern.

Ich dagegen kann auch kleinen Hochzeiten und schlichten Feiern viel abgewinnen. Manche Paare, erzählen mir davon, wenn ich sie zu ihrer Goldenen Hochzeit besuche. Dann zeigen sie mir Fotos von früher. Darauf eine Handvoll Gäste vor der Kirche und wie sie an der hauseignen Kaffeetafel sitzen. Wenn mir diese Paare dann von ihrem Leben erzählen, weiß ich, Erfüllung und Glück hängen nie am rauschenden großen Hochzeitsfest.

Ich habe auch etwas anders geheiratet und es nie bereut:

Nach der Kirche gab es eine Hochzeitssuppe und dann gingen wir zu zweit auf Reisen: Wir wollten lieber unsere Freunde einzeln besuchen und Zeit mit ihnen verbringen, statt ein großes unübersichtliches Fest zu feiern. So konnten wir richtig viel erzählen, haben tagelang gefeiert, immer in kleinen Tischgesellschaften und mein Hochzeitskleid trug ich sogar mehrmals. Alles kleiner, aber nicht weniger intensiv und schön!

Eine große Tanzparty werden wir eines Tages schon noch veranstalten - aber erst, wenn mindestens 25 Jahre Ehejahren geschafft sind. Denn das ist doch dann der schönste Grund , dann nochmal groß nachzulegen!

 

  • ModerationPfarrerin Johanna Friese
  • KameraErik Hartung
  • TonAndreas Bäurle
  • ProduzentAnna Reinecke
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken, ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese