So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021

Sternenlicht

So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2021
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2021
  • Produzent: Anna Reinecke

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Mein Zuhause schmücke ich zur Weihnachtszeit am liebsten mit einem solchen Herrnhuter Stern. Und ich lassen den auch im Januar noch hängen. So nehme ich etwas von Weihnachten mit und Licht tut ja sowieso gut in diesen dunklen Monaten.

Es war ja schon immer so: Sterne weisen den Weg in der Dunkelheit. Sie zeigten Seeleuten und Wanderern, wo es langgeht, bevor es Kompasse oder Navis gab. In der Weihnachtsgeschichte ist es ein Stern, der die Menschen zu dem neugeborenen Jesus führt und der ein Zeichen über der Krippe wird für das Weltbewegende, was dort passiert ist. 

Ich glaube, Jesus kommt in die Welt wie ein Licht. Wie ein Stern, der immer leuchtet.

Einer, der mich nicht alleine lässt. Der auch auch dort hinleuchtet, wo sonst keiner hinschaut. Einer, der die verschiedensten Menschen zusammen bringt.

Und weil mir in diesem Jahr eine solche helle, liebevolle, helle Welt besonders wichtig ist, und ich auch selbst einiges dafür tun kann, habe ich besonders viele Sterne angebracht: und diese kleinen hier, die hänge ich nach Lust und Laune auf. Als Wegweiser ganz für mich.

  • ModerationPfarrerin Johanna Friese
  • KameraErik Hartung
  • TonGisbert Poensgen
  • ProduzentAnna Reinecke
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken, ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese