So gesehen - Gedanken zur Zeit 2020

Sport draußen

So gesehen - Gedanken zur Zeit 2020
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2020
So gesehen - Gedanken zur Zeit 2020

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2020
  • Produzent: Anna Reinecke

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

…für Olympia hat es bei mir nicht gereicht. Für ein gutes Körpergefühl schon. Sport draußen wird ja immer beliebter. Fitnessarmbänder, Laufschuhe, Fahrräder   - all das findet reißenden Absatz. Hobbysportler wollen fitter werden oder Gewicht halten oder einfach mal auf neue Gedanken kommen. Regelmäßige Bewegung wirkt bis in die kleinsten Zellen hinein, und auch das Gehirn profitiert davon. Und  - es tut richtig gut.

Ich habe das Walken neu für mich entdeckt. Mit einer Freundin oder auch alleine.  Bei Wind und Wetter. Kilometerlang durchs Grüne. Da sehe ich Farben ganz anders, spüre Muskeln, Sehnen und wie ich atme.

Und ich lerne dabei, mir meine Kräfte einzuteilen. Alles, was mich stresst, blende ich aus. Und,  was mich vom Ziel ablenkt, auch.  Ich sage dazu: Den Geist ausrichten. Wie Körper und Geist zusammenhängen, wissen Menschen schon lange. Im Mittelalter riet Teresa von Avila: „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Mehr Gründe für Sport brauche ich gar nicht: Einfach ganz da sein. Ich genieße das.  Am liebsten mit anderen zusammen.

  • ModerationPfarrerin Johanna Friese
  • KameraErik Hartung
  • TonRobert Soldan
  • MaskenbildAlbin Pulinski
  • ProduzentAnna Reinecke
  • RedaktionFrank-Michael Theuer, EKD

Was uns antreibt

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese