Serie/Reihe

Hilfe für Helfer So gesehen - Gedanken zur Zeit

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag der EIKON GmbH für Sat.1 und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

Nach wie vor kommen jeden Tag Geflüchtete hier bei uns an und seit Monaten läuft sie schon: Die große Welle der Hilfsbereitschaft.

Hier am Berliner Hauptbahnhof zum Beispie, da ist dieses Zelt und Freiwillige nehmen die Menschen in Empfang, und versorgen sie mit dem Nötigsten und hören ihnen zu.

Und überall sind viele enger zusammengerückt und haben Geflüchtende bei sich zu Hause aufgenommen. Doch das kann so belastend sein, dass manchmal auch die Helfenden selbst Hilfe brauchen. Dafür gibt es inzwischen ein extra Seelsorge-Telefon. Pfarrer Justus Münster ist Notfallseelsorger und er hat mir mehr erzählt über die Probleme der Helfenden.

„Die Helfenden sind hier mit Geschichten konfrontiert, die nicht alltäglich sind. Sie treffen auf Menschen, die aus Kriegsgebieten hier herkommen, mit ihren jeweils eigenen Erfahrungen, und das traumatisiert halt auch ein Stück weit. Das muss man auch erstmal verarbeiten. Man merkt auch, dass die Helfenden so langsam anfangen müde zu werden und jetzt muss man überlegen, wie lange geht das Ganze noch und wie switche ich das Ganze und wie sorge ich dafür, dass die Helfenden gesund bleiben.“

Sein Rat an die Helfer:

„Entweder rufe ich bei einer Helpline an, oder ich rede hier mit einer der violetten Westen, die hier zum Beispiel am Bahnhof unterwegs sind, oder ich habe auch im familiären Kontext eine ganz gute Stütze, die mich einfach auffängt.“

 Mich beeindruckt, dass so Viele mit anpacken und für andere da sind. Und gut ist, dass die Hilfe für die Helfenden nicht vergessen wird.

Denn wir Alle werden noch einen langem Atem brauchen.

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 11.06.2022
Länge: 1:53 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Auf Facebook ansehen
Auf Youtube ansehen
Auf Instagram ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Pfarrerin Johanna Friese
Kamera
Erik Hartung
Ton
Gisbert Poensgen
Schnitt
Daniel Probst
Mitarbeit
Sarah Lanz
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Hintergrund

Die Hilfe-Hilfe – das Seelsorgetelefon für Engagierte

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken, ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese
Weitere Folgen

Brot für die Welt

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Pfingsten

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Arbeit

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Taufkleid

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Ostern 2022

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Bonhoeffer

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Musikgeschichten

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Gebet um Frieden

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Gebet

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Valentinstag

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Olympia 2022

So gesehen - Gedanken zur Zeit