Serie/Reihe

Freisprecher Ana: Wo bin ich in Sicherheit?

Synopsis

Eine Produktion der EIKON NORD im Auftrag des SWR in Zusammenarbeit mit den Kirchen.

Freisprecher beschäftigt sich mit den wichtigen Fragen des Lebens

Ana ist in Belgrad geboren. Sie hat als Kind den Krieg miterlebt. Ihr Vater hat als Soldat durch eine Mine beide Beine verloren. Er war lange in verschiedenen Krankenhäusern in Europa. Ana erzählt von ihren kindlichen Erlebnissen während des Bosnien-Krieges, von der für sie traumatischen Bombardierung Belgrads durch die Nato, von der Flucht mit ihrem Vater und ihrer Schwester nach Budapest während sie die Mutter und die Großeltern zurücklassen mussten. Von ihrer Rückkehr nach Belgrad, von ihrer Enttäuschung, von ihrem Land und ihrer Sehnsucht und Suche nach Sicherheit, die sich bisher nicht erfüllt hat und vielleicht auch nicht erfüllen kann: „Ich wollte zu meinen Freunden, meinem Leben und zu dem, was ich kannte. Das ist total paradox, weil ich mich letztendlich zuhause auch wieder nicht sicher gefühlt habe. Es war gar kein Krieg mehr, ich wollte unbedingt zurück, aber dann war es doch nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 19.10.2014
Länge: 3 Minuten
Sender: EinsPlus
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2014
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Regie
Til Obladen, Tina Obladen, Nina Pfeifer
Autor*in
Til Obladen, Tina Obladen, Nina Pfeifer
Kamera
Chris Caliman
Schnitt
Dennis Karsten
Musik/Komposition
Christoph M. Kaiser
Animation
Nina Pfeifer, Tina Obladen
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Freisprecher bei facebook

Freisprecher online

Weitere Folgen

Freisprecher

Patrick: Kann ich immer wieder neu anfangen?

Freisprecher

Sünje: Ist das Brot wichtiger, oder die Hand die es reicht?

Freisprecher

Milena: Wie jüdisch sind wir Christen?

Freisprecher

Sarah: Färbt Trauer ab?

Freisprecher

Michael: Ist es wichtiger, dass es der Welt gut geht oder mir?

Freisprecher

Isabel: Kann ich ein besserer Mensch werden?

Freisprecher

Georgie: Sind alle Menschen gleich?

Freisprecher

Björn: Muss man den Tod verstecken?

Freisprecher

Lea: Liebe ich meinen Nächsten genug?

Freisprecher

Marc: Ist Gott ein Tüftler?

Freisprecher

Inga: So wahr mir Gott helfe?

Freisprecher

Kai: Indianerherz kennt keinen Schmerz?

Freisprecher

Lili: Muss ich Vater und Mutter ehren?

Freisprecher

Gerrit: Wieviel brauch ich wirklich?

Freisprecher

Marlene: Sieht die Welt von unten anders aus?

Freisprecher

Nils: Wie aktuell ist die Bibel?

Freisprecher

Jana: Was wollen die Anderen mir eigentlich sagen?

Freisprecher

Flo: Macht berühmt sein glücklich?

Freisprecher

Cornelius: Ist mit dem Tod alles aus?

Freisprecher

Carsten: Will Gott das eigentlich so?

Freisprecher

Anna: Wie Gott dich schuf - ok?

Freisprecher

Julia: Bin ich erfolgreich?

Freisprecher

Pippin: Was schuldet mir das Universum?

Freisprecher

Lilith: Kann ich meine Unschuld wieder herstellen?

Freisprecher

Friederike: Bin ich echt?