Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird
Trailer "Dooring"
Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird
Beim sogenannten "Dooring" handelt es sich um Verkehrsunfälle, bei denen Autofahrende durch das Öffnen der Autotür Radfahrende zum Sturz bringen
Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird
Marita Laroussi, Dooring-Opfer: "Innerhalb von ein paar Sekunden so aus dem Leben gerissen zu sein, lässt einen schon darüber nachdenken, ob das alles noch einen Sinn hat."
Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird
Richterin Julia Scherf: "Die Verantwortung für den Unfall liegt meistens bei den Autofahrern. Trotzdem muss die Frage, wer zu welchem Anteil Schuld hat, vor Gericht genau geklärt werden."
prev next
Fahrradfalle Dooring - wenn die Autotür zur Gefahr wird

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 45 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2019
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Unter „Dooring“ versteht man Verkehrsunfälle, bei denen Fahrradfahrer mit einer unvermittelt geöffneten Autotür zusammenstoßen. Das hat oft schwere Folgen: Wirbelbrüche, Schädelverletzungen und manchmal sogar den Tod. Insbesondere in Städten, wo es immer mehr Verkehr gibt, steigen die Opferzahlen. JUSTICE begleitet drei Betroffene bei ihrem Kampf um Schadensersatz und Schmerzensgeld.

  • ModerationJulia Scherf
  • AutorAndrea Böll, Thomas Hinrichsen
  • KameraBastian Baumöller
  • KameraOliver Ackermann
  • KameraThomas Henkel
  • KameraErik Hartung
  • SchnittFelix Zimmermann
  • AnimationDirk Lehner
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionStefan Suchalla