Serie/Reihe

Daniel Aminati, Moderator So Gesehen - Talk am Sonntag

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„Es gab Momente, da war ich dem Tod näher als dem Leben“

Daniel Aminati kennen viele als erfolgreichen, immer gut gelaunten Moderator von ProSieben. Seit April dieses Jahres ist er glücklich verheiratet, im Sommer erwartet er sein erstes Kind. Doch sein Leben verlief nicht immer in so geordneten Bahnen.

Als Kind leidet Aminati unter einem prügelnden Vater und einer überforderten Mutter. „Meine Kindheit war eben sehr geprägt von Gewalt, von Lieblosigkeit und hatte keine festen Gleise.“ Er landet in Erziehungsheimen, wechselt oft die Schule und schafft keinen Schulabschluss. Dann fängt er an zu tanzen und aus dem Hobby wird eine Passion. Von da an geht es steil bergauf. Daniel Aminati wird für die erste deutsche Boygroup „Bed & Breakfast“ gecastet, steht auf riesigen Bühnen und wird von den Fans umjubelt. „Das war wie Schlaraffenland. Ich bezeichne das auch als die geilste Klassenfahrt meines Lebens.“

Als die Band auseinanderbricht, verliert Aminati den Halt, lebt nur noch für Drogen und Partys. Mit schlimmen Folgen: „Dann habe ich mein ganzes Geld auf den Kopf gehauen und habe auch irgendwann keine Post mehr aufgemacht“. Als der Zwangsvollstrecker vor der Tür steht, muss er feststellen, dass er alles verloren hat. „Ich dachte mir: Das ist jetzt das das Ende. Und da habe ich wirklich auch mit dem Tod geliebäugelt.“ Doch er gibt nicht auf, beginnt eine Drogentherapie und kämpft sich über verschiedene Jobs langsam wieder nach oben. Dabei hält er sich an seine neuen Grundsätze: „Hör auf zu jammern, meide die Menschen, die dir nicht guttun. Lies die richtigen Bücher, mach Sport und sei dir vor allen Dingen für nichts zu schade.“ Mit diesen Prinzipien hat er es zurück ins Leben geschafft.

„Ich stand mit dem Rücken zur Wand. Das war ganz gut insofern, dass ich eigentlich nur noch nach vorne gehen konnte. Und das war für mich die Entscheidung ins Leben.“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 26.06.2022
Länge: 19:58 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Auf Facebook ansehen
Auf Youtube ansehen
Auf Instagram ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Julian Sengelmann
Autor*in
Sarah Bekele
Kamera
André Dekker, Günter Wallbrecht
Ton
Olaf Junior
Schnitt
Daniel Probst
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Am Abgrund wachsen dir Flügel

www.tv-ev.de

www.sat1.de

“In meinen Gesprächen komme ich mit spannenden Menschen ausführlich ins Gespräch und höre ihre besonderen Geschichten über das Leben.“

Julian Sengelmann
Weitere Folgen

Judith Grümmer, Gründerin Familienhörbuch und Steffi, an Krebs erkranke Mutter

So Gesehen - Talk am Sonntag

Maximilian Pollux, Ex-Häftling und Gründer von SichtWaisen e.V.

So Gesehen - Talk am Sonntag

Carina Møller-Mikkelsen, Curvy-Model und ehemalige Bodybuilderin

So Gesehen - Talk am Sonntag

Kerstin Herrnkind, Autorin von „Den Drachen jagen“

So Gesehen - Talk am Sonntag

Susanne Pandikow, Senior Model

So Gesehen - Talk am Sonntag

Balian Buschbaum, Coach und Buchautor

So Gesehen - Talk am Sonntag

Ricardo Lange, Intensivpfleger

So Gesehen - Talk am Sonntag

Dr. Bernhard Felmberg, Militärbischof

So Gesehen - Talk am Sonntag

Titus Schlagowsky, Kneipenpastor

So Gesehen - Talk am Sonntag

Nicole Jäger, Kabarettistin

So Gesehen - Talk am Sonntag

Gabriele von Arnim, Schriftstellerin

So Gesehen - Talk am Sonntag