Serie/Reihe

Carina Møller-Mikkelsen, Curvy-Model und ehemalige Bodybuilderin So Gesehen - Talk am Sonntag

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„Gönnt euch wirklich mal ein bisschen Zeit für euch ganz allein. Ohne Social Media, ohne Handy, ohne Freunde. Und hört einfach mal in Euch hinein.“

Wie viele Teenager ist auch Carina Møller-Mikkelsen mit ihrem Körper unzufrieden. „Ich war nie mehrgewichtig oder dick, aber ich hatte einfach ein bisschen mehr Hüfte, ein bisschen mehr Hintern und ich dachte: Okay, so wie ich aussehe, bin ich nicht schön.“ Sie meldet sich im Fitnessstudio an, beginnt, sich für Bodybuilding zu interessieren, intensiviert ihr Krafttraining und stellt ihre Ernährung radikal um.

Ihre Disziplin zahlt sich aus, schon bald nimmt sie an Bodybuilder-Wettkämpfen teil und auf Social Media wächst ihre Follower-Zahl. Doch zufrieden ist sie mit sich immer noch nicht: „Ich bin absolut nicht an den Punkt gekommen, wo ich eigentlich mit dem Sport hinwollte. Ich wollte mich endlich wohl und gut fühlen in meinem Körper. Aber irgendwann bin ich so tief in diesen Fitnesswahn reingeraten, dass eigentlich das genaue Gegenteil für mich passiert ist.“

Als sie mit dem Training pausieren muss, beginnt bei ihr ein Umdenken. Møller-Mikkelsen beschließt, sich langsam von dem Sport zu distanzieren und teilt auch diese Entwicklung auf Social Media. „Mein Körper wurde ein bisschen weicher und auf einmal war ich halt die fette Faule für die Leute. Und das haben die auch ganz genauso kommentiert.“ Anfangs verunsichern sie diese Kommentare, doch je länger sie weitermacht, umso wohler fühlt sie sich wieder in ihrer eigenen Haut. Heute nutzt sie ihre Online-Präsenz, um über verzerrte Schönheitsideale auf Social Media aufzuklären. „Unser Körper hat verschiedene Facetten und das geht online einfach verloren. Man denkt, ‚Sie hat jetzt diese Sanduhr-Figur und so sieht sie immer aus‘. Dabei sehe ich nicht immer so aus und alle anderen eben auch nicht.“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 22.05.2022
Länge: 19:47 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Hamburg
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Auf Facebook ansehen
Auf Youtube ansehen
Auf Instagram ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Julian Sengelmann
Autor*in
Christina Reckmann
Kamera
André Dekker, Erik Hartung
Ton
Andreas Bäurle
Schnitt
Daniel Probst
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Carina Møller-Mikkelsen bei Insta

www.tv-ev.de

www.sat1.de

“In meinen Gesprächen komme ich mit spannenden Menschen ausführlich ins Gespräch und höre ihre besonderen Geschichten über das Leben.“

Julian Sengelmann
Weitere Folgen

Angie Berbuer

So Gesehen - Talk am Sonntag

Michael Reh, Autor und Fotograf

So Gesehen - Talk am Sonntag

Alpha Dia, Deutschlands bekanntestes Männermodel

So Gesehen - Talk am Sonntag

Judith Grümmer, Gründerin Familienhörbuch und Steffi, an Krebs erkranke Mutter

So Gesehen - Talk am Sonntag

Daniel Aminati, Moderator

So Gesehen - Talk am Sonntag

Maximilian Pollux, Ex-Häftling und Gründer von SichtWaisen e.V.

So Gesehen - Talk am Sonntag

Kerstin Herrnkind, Autorin von „Den Drachen jagen“

So Gesehen - Talk am Sonntag

Susanne Pandikow, Senior Model

So Gesehen - Talk am Sonntag

Balian Buschbaum, Coach und Buchautor

So Gesehen - Talk am Sonntag

Ricardo Lange, Intensivpfleger

So Gesehen - Talk am Sonntag

Dr. Bernhard Felmberg, Militärbischof

So Gesehen - Talk am Sonntag

Titus Schlagowsky, Kneipenpastor

So Gesehen - Talk am Sonntag

Nicole Jäger, Kabarettistin

So Gesehen - Talk am Sonntag

Gabriele von Arnim, Schriftstellerin

So Gesehen - Talk am Sonntag