Serie/Reihe

20 Jahre 9/11 So gesehen - Gedanken zur Zeit

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Es gibt Ereignisse, da wissen wir sofort, wo wir waren, als sie passiert sind. Auch 20 Jahren später.

Der 11. September 2001. Ich saß damals fassungslos vorm Fernseher in Jerusalem und sah die Flugzeuge in den Türmen verschwinden und den Rauch – und ich verstand überhaupt nicht, was da passiert ist. Was erst wie ein Unfall aussah, entpuppte sich als Angriff von islamistischen Fanatikern auf unsere Welt. Ich überlegte sofort, nach Deutschland zurückzufliegen, weil ich Angst hatte, das alles würde auf den Mittleren Osten überschwappen. Und so kam es ja später auch.

9/11 – dieser Tag hat unsere Welt verändert, sie durcheinandergebracht, Religionen und Wertesysteme gegeneinander aufgestachelt mit Folgen bis heute – Terror zielt darauf, dass Vertrauen und ein friedliches Miteinander zerstört werden. Terror setzt auf Schrecken und Angst.

„Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem“, steht in der Bibel. Und Menschen können das. So stürmten damals Feuerwehrleute in die brennenden Gebäude, um Tausende zu retten. Ich habe mir dieses T-Shirt aus den USA schicken lassen, um mich auch daran zu erinnern. 343 Feuerwehrleute sind zu Tode gekommen, als die brennenden Zwillingstürme schließlich einstürzten. Und dann gab es nach der Katastrophe diese riesige Welle der Hilfsbereitschaft: Helferinnen und Helfer buddelten tagelang fieberhaft nach Verschütteten und überall im Land spendeten Amerikanerinnen und Amerikaner Blut.

Das alles berührt mich. Das darf nie verloren gehen: Dass wir für das Gute einstehen und unser Mitgefühl. Was immer auch passiert.

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 11.09.2021
Länge: 2 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Nord Berlin
Produktionsjahr: 2021
Produzent: Anna Reinecke

Auf Facebook ansehen
Auf Youtube ansehen
Auf Instagram ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Pfarrerin Johanna Friese
Kamera
Erik Hartung
Ton
Robert Soldan
Maskenbild
Albin Pulinski
Schnitt
Daniel Probst
Mitarbeit
Antonia Schimmler
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

“Dass wir draußen drehen bei den Menschen entspricht mir sehr, so kenne ich es von meiner Radioarbeit. Jetzt im Team kreativ zu arbeiten und in Bildern zu denken, ist eine neue großartige Aufgabe.“

Pfarrerin Johanna Friese
Weitere Folgen

Geschichte des Adventskranzes

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Totensonntag

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Giora Feidman

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Kochen für das Klima

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Bundestagswahl

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Diakonie

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Urlaubsblues

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Engel

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Freiheit

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Fairer Handel

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Garten

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Trauungen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Pfingsten 2021

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Feuerwehr

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Neuengamme

Ostern 2021

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Pessach

So gesehen - Gedanken zur Zeit

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Matthias Claudius

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

1700 Jahre Juden in Deutschland

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Weltfrauentag

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Bibel

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Mut

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Klamotten

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Sternenlicht

So gesehen – Gedanken zur Zeit 2021

Neujahr