Die von Leander Haußmann inszenierte Folge der Münchener Polizeiruf-Reihe mit Matthias Brandt als Kommissar Hanns von Meuffels wird am Sonntag, den 29.09.2013 um 20:15Uhr in der ARD gezeigt.

Ella Werken, die Mutter der kleinen Lara, wird ermordet aufgefunden. Erste Ermittlungen führen Kommissar Hanns von Meuffels in den neu gegründeten elitären Kindergarten, den der Lebensgefährte der getöteten Frau, Joachim Grand, mit viel Geld und Engagement aufbaut. Die Elternschaft ist gerade dabei, sich wegen der Probleme mit dem aggressiven zweijährigen Bruno zu zerstreiten, der anderen Kindern der Einrichtung angeblich regelmäßig schwere Bissverletzungen zufügt. Die Mutter von Bruno, Valeska Steier, wird als Kindergartenleiterin doppelt zur Verantwortung gezogen. Das Mordopfer war Teil dieses Konfliktes, der im Verlauf der Ermittlungen groteske Züge annimmt. Kommissar von Meuffels ermittelt an einem Ort, der ziemlich schnell den Schein der heilen und perfekten Welt verliert.
Polizeiruf 110 – Kinderparadies ist eine Produktion der EIKON Süd GmbH (Produzent: Ernst Ludwig Ganzert) im Auftrag des Bayerischen Rundfunks (Redaktion: Cornelia Ackers).