Unsere Produktion „Wir kriegen dich!“ wurde ausgezeichnet. Mit der Programmprämie „würdigt die ARD die Arbeit der Produzentinnen und Produzenten und unterstützt sie, weiterhin innovative und qualitativ hochwertige Produktionen zu entwickeln“, wie es von Seiten der ARD heißt.

Professor Dr. Karola Wille, ARD-Filmintendantin und Intendantin des MDR, würdigte in ihrer Rede die Arbeit der Preisträger: "Gerade in diesen Zeiten, in denen die Medienwelt sich so stark verändert, brauchen wir gemeinsam Mut für Experimente sowie Innovationsfreude und Kraft. Wir brauchen aber auch Nachdenklichkeit über Stoffe, neue Darstellungsformen, Erzählweisen in den unterschiedlichsten Genres. Sie können die Menschen bewegen, nachdenklich stimmen, zur Diskussion einladen.“

Die Preise wurden am Donnerstag, den 14. Februar in Berlin an besonders erfolgreiche Auftrags- und Koproduktionen der ARD verliehen. Zu den Laudatoren gehören neben Karola Wille auch Patricia Schlesinger (RBB), Tom Buhrow (WDR), Jörg Schönenborn (WDR) und Wolf-Dieter Jacobi (MDR).

Wir kriegen dich!

Pressemeldung zur ARD-Programmprämie