So gesehen - Gedanken zur Zeit

Ferienende

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2018
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Früher haben wir gesagt: der Ernst des Lebens beginnt… Für Kinder und Jugendliche fängt bald wieder die Schule an. Leider heißt das für manche auch: Bauchweh, Kopfschmerzen, unruhiger Schlaf. Vier von zehn Schülern fühlen sich überfordert. Das hat eine Studie ergeben.

Ich bin Vater von vier Kindern. Mir war es auch nicht gleichgültig, welche Noten sie nach Hause brachten. Aber Psychologen sagen uns, dass gerade wir Eltern den Kindern den meisten Stress machen. Wir wollen oft einfach zu viel.

Bildung ist wichtig, und in meiner evangelischen Kirche war sie das schon immer. Der Reformator und Theologe Philipp Melanchthon  - der wurde vor 500 Jahren sogar der „Lehrer Deutschlands“ genannt. Bildung hieß für ihn nicht, dass wir Kinder formen, sondern: Die Kinder dürfen die Welt entdecken und sich frei entfalten mit ihren Gaben.

Diese Bildung hilft Kindern und Jugendlichen, sich selbst und die Welt besser zu verstehen. Und dabei müssen sie auch von uns Erwachsenen unterstützt werden, von Eltern, von Lehrerinnen und Lehrern. Wir, die wir nicht mehr zur Schule gehen, können den heutigen Schülern sagen: Hey, es geht im Leben um viel mehr als nur um eure Noten.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • DanksagungenVielen Dank an Markus Bormann (Fotolia) für das Foto

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich