Seite teilen

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Hier informieren wir Sie gern über die neuesten Themen, die die EIKON Nord bewegen.

Top-News

  • „Am 31.10. haben wir frei“ - Spotreihe zum Reformationsjubiläum

    Im Auftrag des Gemeinschaftswerks der evangelischen Publizistik (GEP) entwickelte die EIKON Nord fünf Spots von jeweils 20 Sekunden Länge, in denen die Reformationsbotschafter Eckart von Hirschhausen, Margot Käßmann, Jürgen Klopp, Frauke Ludowig und Bettina Wulff schildern, was sie mit dem Thema Reformation verbindet.

    +

Aktuelles & Termine

  • Comenius-EduMedia-Medaille für DER LUTHER-CODE. (Kopie 1)

    DER LUTHER-CODE konnte gleich zweifach glänzen. Neben dem Siegel konnten wir mit unserer Produktion die begehrte Comenius-EduMedia-Medaille gewinnen.

    +
  • Programm-Tipp Pro7

    Ab dem 10. Juni laufen bei Pro7 wieder neue Folgen MOTZmobil mit Pastorin Teelke Wischtukat, vormittags gegen 11 Uhr.

    +
  • Programm-Tipp ZDF (Kopie 1)

    Ostern strahlt das ZDF in der Reihe "Terra X" drei Folgen über "Martin Luther und die frühe Neuzeit" aus, moderiert von Harald Lesch.

    +
  • Programm-Tipp ARTE

    Ausstrahlung von 6 Folgen "Der Luther-Code" am 29. und 30. Oktober auf ARTE.

    +
  • Ausstrahlung von "Am Limit" am 18. August um 00:30 auf RTL (Kopie 1)

    Die Reportage "Am Limit. Zeugen der Katastrophe am Mittelmeer" wird um 00:30 Uhr in der Nacht von Mittwoch, den 17. auf Donnerstag, den 18. August auf RTL ausgestrahlt. Realisiert wurde die Reportage von den Autoren Andreas Kuno Richter und Christian Büttner, die 2016 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert waren.

    +
  • Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2016

    Unsere Autoren Andreas Kuno Richter und Christian Büttner wurden für den Film "Sie mussten die Hölle sehen - Auf der Flucht vor Boko Haram" für den Deutschen Fernsehpreis 2016 in der Kategorie "Beste Reportage/Dokumentation" nominiert

    +
  • Auszeichnung für King Code

    Das Multimediaprojekt "King-Code" hat die Comenius EduMedia Medaille erhalten. Preisverleihung war am 25. Juni in Berlin.

    +
  • 30 Minuten Deutschland - Justice

    Das Reportageformat "30 Minuten Deutschland - Justice" startet am 30. März mit sechs neuen Folgen.

    +
  • Auszeichnung für King Code

    Das Jugendprojekt "King-Code" aus Berlin ist mit dem zweiten Platz beim Preis Politische Bildung 2015 ausgezeichnet worden. Die Dokumentation "King Code" von Andreas Kuno Richter ist Teil des Projektes. Preisverleihung ist am 20. März 2015.

    +
  • Am Samstag läuft die erste von uns produzierte Folge "Motzmobil"

    Am Samtag, den 25. Oktober läuft die erste von uns produzierte Folge "Motzmobil" gegen 11 Uhr im Vormittagsprogramm bei Pro7. Moderiert wird das Format von Pastorin Teelke Wischtukat.

    +